In der Ukraine bangen Eltern und Kinder um ihr Überleben oder befinden sich auf der Flucht. Mit dem ukrainischen Wiegenlied «Luli» wollen wir Solidarität und Mitgefühl teilen. Das Lied soll Hoffnung, Zuversicht und Geborgenheit spenden. Gesungen hat es die ukrainische Sängerin Kateryna Kalynina, die nach Kriebsausbruch aus Kiew nach Zürich geflohen ist. Wir schenken mit dem Lied Luli Kindern in Not Musik und sammeln bis 15. Juli 2022 Spenden für Unicef. Helft mit!

Weisse Friedenstauben wiegen Dich in den Schlaf

Luli Luli ist ein ukrainisches Wiegenlied über weisse Friedenstauben. Die Tauben lassen sich an der Wiege des Kindes nieder, um es in den Schlaf zu wiegen. Weisse Tauben als Symbol des Friedens und eine sanfte melancholische Melodie – das soll Hoffnung auf baldigen Frieden und ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit spenden.

Bitte helft uns mit diesem Friedenslied Spenden für Unicef zu sammeln – für Kinder und Eltern in Not in der Ukraine und auf der Flucht!

  • Wer singt? Kateryna Kalynina aus Kiew
  • Wer musiziert? Luli hat Matthias Erhard gratis arrangiert und produziert
  • Wo wurde es aufgenommen? Bei den Hardstudios Winterthur mit Sound Engineer Florian Wetter, die Studio-Zeit gespendet haben
  • Wer hat gefilmt? Das Video samt Schnitt hat Simon Kurt mit seiner Firma digitalemassarbeit gespendet.

«Ein ganz grosses Dankeschön aus tiefstem Herzen an den Produzenten Matthias Erhard, den Filmemacher Simon Kurt und die Hardstudios mit dem Soundengineer Florian Wetter, die zu Gunsten der ukrainischen Sängerin auf ihr Honorar verzichtet haben, um damit Kateryna Kalynina zu unterstützen.»

Friederike, amiamusica

Für UNICEF spenden

UNICEF liefert Hilfsgüter in die Ukraine. amiamusica spendet das Lied «Luli» und sammelt bis 15. Juli so viele Spenden wie möglich für UNICEF, um ukrainischen Kindern und Eltern in Not zu helfen. Mehr Informationen zu unserer Luli-Spendenaktion findet Ihr im Projekt-Portrait auf StiftungSchweiz.

Mit Luli für UNICEF spenden

Sie werden zur Spendenplattform von StiftungSchweiz weitergeleitet

Anhören und mitsingen

Das Lied findet Ihr als Audiovision bei amiamusica oder auf Soundcloud zum Anhören. Es wird bald auch eine Version zum Mitsingen geben, um noch tiefer eintauchen.

 408 total views,  3 views today