Mit diesem Blog möchten wir Euch auf unseren neuen Informationsbereich aufmerksam machen. Hier werden Antworten für viele Fragen von Eltern frühgeborener Kinder gesammelt. Und ganz neu: In kurzen Videoclips – sogenannten Tutorials – wird erklärt, wie Ihr Euer Kind entspannen, mit Musik stabilisieren und Eure Bindung stärken könnt. Wir sind gespannt auf Euer Feedback!

Seine Stimme finden

Liebe Eltern,

mitunter gibt es keine (Musik-)therapie auf einer Neonatologie-Station oder sie kann nicht angeboten werden. Daher haben wir für Euch unseren FAQ-Bereich erweitert. FAQ steht für «Häufig gestellte Fragen» oder im Englischen «Frequently asked questions (FAQ)». Im FAQ-Bereich von amiamusica.ch bündeln wir Informationen, Wissenswertes und Anleitungen, wie Ihr selbst zu Musik finden und sie für und mit Eurem Kind machen könnt. Das kann in herausfordernden Zeiten unterstützen und helfen.

Dies erklären wir Euch Schritt für Schritt in kurzen Videos, die aufeinander aufbauen. Weitere werden folgen.

Teil 1– sich zwischen Kabeln, Menschen und Monitoren entspannen

Im ersten Tutorial seht Ihr, wie Ihr Euch beim Känguruhen entspannen, bewusst atmen und in Euren Körper finden könnt. Und dadurch kann sich Euer Kind entspannen.

Video-Tutorial #1 «Für mein Kind singen – sich entspannen» | © 2020 – amiamusica

Alle Informationen im Video könnt Ihr hier im FAQ von amiamusica nachlesen

Was hilft Euch Eltern?

Was hat Euch damals auf Station geholfen bzw. was hilft Euch momentan, damit

  • Ihr Euren Emotionen Raum geben könnt?
  • Ihr Euch verstanden fühlt?
  • Ihr Nähe zu Eurem Kind aufbauen könnt?
  • Ihr Euch trotz der Ängste und Sorgen entspannt?
  • Ihr Eure Elternstimme zwischen Kabeln und Monitoren findet?

Schreibt uns Eure Gedanken für andere Eltern als Kommentar. Oder als Post, Blogtext, 60-90 Sekunden Video per E-mail. Wir freuen uns auf Euer Feedback und Eure Anregungen!

 1,366 total views,  1 views today